Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf - KOSTENLOS!

Jugendsponsoren

first
  
last
 
 
start
stop

Jugendarbeit

Jugend-Bundesliga Handball

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2015

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2014 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2013

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2011 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2011

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2010 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2008

Anmeldung

(Autorenzugang)



TV 05/07 Hüttenberg mit dem Jugendzertifikat 2015 ausgezeichnet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: TVH   
Freitag, den 06. Februar 2015 um 21:01 Uhr

Original aus Mittelhessen wird eine „exzellente Jugendarbeit“ nachgewiesen

TV 05/07 Hüttenberg mit dem Jugendzertifikat 2015 ausgezeichnetGroße Freude herrschte heute beim TV 05/07 Hüttenberg. Bereits zum siebten Mal erhält der mittelhessische Traditionsverein das Jugendzertifikat der HBL. Wie heute bekanntgegeben wurde, können alle Voraussetzungen für eine exzellente Jugendarbeit in Hüttenberg erfüllt werden.

„Mein großer Dank geht an alle Jugendtrainer und Betreuer der Jugendmannschaften“, so Jugendkoordinator Eberhard Lang. „Ohne den täglichen Einsatz all derjenigen, wäre es nicht möglich, eine Jugendarbeit auf diesem hohen Niveau zu bieten. Aber auch den vielen Helfern im Umfeld soll an dieser Stelle für ihren großartigen Einsatz gedankt werden. Und nicht zuletzt  muss den Spielern und deren Eltern ein Lob gebühren.“

Um das Jugendzertifikat zu erhalten, dass bereits zum achten Mal vergeben wurde, wird vorausgesetzt, dass in den Nachwuchsmannschaften und im Umfeld des Vereins, optimale Bedingungen vorherrschen, um junge Spieler zu Bundesligaspielern auszubilden. Die geprüften Kriterien sind sehr weitreichend und umfassen beispielsweise die Qualität der Trainer und des Trainings, sowie die vom Verein ausgearbeiteten Betreuungs- und Ausbildungskonzepte. „Um diese Qualität zu erreichen und stetig zu verbessern, wird unser Trainerstab kontinuierlich weitergebildet. Auf speziellen Lehrgängen können die Verantwortlichen immer neue Inhalte lernen und an die Spieler weitergeben.“, so Lang weiter. Die Koordination und Umsetzung liegt dabei in der Hand von Jugendkoordinator Eberhard Lang, sowie seinen Mitstreitern Hugo Sattler und Patrick Zörb.

Das Jugendkonzept des TV 05/07 Hüttenberg ist der wichtigste Bestandteil des „Hüttenberger Wegs“ und damit des Bundesligahandballs im Verein. Der sportliche Leiter des TVH, Torsten Menges dazu: „Der Hüttenberger Weg hat für den Bundesligahandball im Verein einen hohen Stellenwert. Auch wenn die Anforderungen in der 2. Handball-Bundesliga immer höher werden, können und wollen wir nicht auf den Hüttenberger Weg verzichten. Der Handball in Hüttenberg war schon immer von einer sehr guten Jugendarbeit geprägt und soll auch in Zukunft sein Merkmal sein. Daher freut es uns umso mehr, dass diese Arbeit nun auch wieder mit dem Jugendzertifikat 2015 der HBL ausgezeichnet wurde.“


0


 
Copyright © 2010-15 by TV 05/07 Hüttenberg