Der 19.01.2019 ist für den TV 05/07 ein historisches Datum! Genau 50 Jahre ist es her, dass der TV Hochelheim und der TV Hörnsheim den Zusammenschluss zum TV 05/07 Hüttenberg beschlossen haben.

Dieses historische Ereignis wollen wir gemeinsam mit Euch feiern und mit „Augenzeugen“ aus einst vergangenen Tagen in einer ganz besonderen Atmosphäre noch einmal aufleben lassen. Die Veranstaltung findet an historischer Stätte, an der alles seinen Anfang gefunden hat, statt.

„Saalbau Franz“, Wetzlarer Straße 10, 35625 Hüttenberg

Um die Veranstaltung besser planen zu können, haben wir eine Kartenvorverkaufsstelle in der Hüttenberger Bank eingerichtet. Hier können für einen Beitrag von 3,-- EUR bereits frühzeitig Karten erworben werden können. Da die Teilnehmerzahl aufgrund der räumlichen Möglichkeiten begrenzt ist, gehen wir davon aus, dass die Veranstaltung rasch ausverkauft sein wird.

Natürlich ist für ein entsprechendes Rahmenprogramm gesorgt. So werden Zeitzeugen aus vergangenen Tagen berichten, sowie Bilder aus alten Zeiten gezeigt werden. Im Zuge dieser Veranstaltung werden die Ehrungen für die 50-jährige Mitgliedschaft im TV 05/07 Hüttenberg durchgeführt. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, Hausmacher Köstlichkeiten und allerlei Getränke zu Preisen fast wie früher stehen im Angebot. Für die nötige musikalische Begleitung wird Lutz Herbel mit seiner Band sorgen.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend, in einer Atmosphäre, die sicher bei vielen Erinnerungen an die letzten 50 Jahre erweckt.

Karten bitte frühzeitig an der „Vorverkaufsstelle Hüttenberger Bank“ erwerben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Der Vorstand des TV 05/07 Hüttenberg

Die TVH-Trommeltruppe mit ihrem Sponsor Oliver Martin (vorne). Bild: Steffen Rau.

Sie sind das Rückgrat der Bundesliga-Mannschaft des TV 05/07 Hüttenberg in der 2. Handball-Bundesliga und geben bei den Heimspielen im Sportzentrum Hüttenberg den Takt vor. Die Rede ist vor der TVH-Trommeltruppe, die für lautstarke Unterstützung im „Hexenkessel Mittelhessen“ sorgt.

Die meist unüberhörbare Gruppe setzt sich momentan aus 17 Jugendlichen und Kindern zusammen, die allesamt in den Jugendmannschaften des TVH selber dem Handballsport nachgehen. Darunter auch zwei Mädchen. Um immer für die nötige Lautstärke zu sorgen, braucht allerdings auch die TVH-Trommeltruppe einen starken Partner in ihrem Rücken. Den hat Organisator Peter Machleit, dessen Söhne ebenfalls beim TVH sportlich aktiv sind und der vor einigen Jahren die Betreuung der „Rasselbande“ übernommen hat, vor einiger Zeit in Oliver Martin gefunden. Der Geschäftsführer der Musikschule Martin in Hörnsheim stattete die Gruppe mit neuen Metalgestellen für ihre Instrumente aus und kümmerte sich auch in der Vergangenheit um die richtige Wartung der Trommeln.

„Wir bedanken uns bei unserem Hauptsponsor Oliver Martin für die tolle Unterstützung und hoffen natürlich auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit“, so Machleit im Namen der ganzen Abteilung.

Gegründet wurde die TVH-Trommeltruppe übrigens von Hans Jürgen Franke. Seit Jahren stellen die Jugendmannschaften des TVH die Trommelkinder, die lautstark hinter dem Tor Stimmung für die Blau-Weiß-Roten machen. Manche der Trommeln sind dabei älter als ihre Musiker – haben zum Beispiel schon den Bundesliga-Aufstieg in der Saison 2010/11 miterlebt.

Unser Foto zeigt die TVH-Trommeltruppe mit ihrem Sponsor Oliver Martin (vorne). Bild: Steffen Rau.

Bereits zum 7. Mal startet der TV Hüttenberg sein individuelles Fördertraining.

Viele Wiederholungen von ausgesuchten technischen Elementen, geleitet von erfahrenen und lizensierten Trainern, kleine Trainingsgruppen, alle Leistungsstufen, offen für die Jahrgänge 2004 bis 2009, männlich wie weiblich – das sind die wichtigsten Angaben. Koordination und Stabi-Übungen sind in jeder Einheit ebenfalls angesagt.

Alle Handballer/innen Mittelhessens können sich anmelden, die erste Einheit gilt als „Schnupperstunde“ und ist unverbindlich. Nicht wahrgenommene Termine können in der anderen Gruppe nachgeholt werden.

Es gibt auch Neuerungen: Die Teilnehmer des Fördertrainings werden die Möglichkeit haben, bei einem Heimspiel der Bundesliga-Mannschaft des TVH mit den Profis zusammen einzulaufen und so schon einmal ganz aus der Nähe zu erleben, wenn sich Talent und langjähriges Training ergänzen.

Zwischen den Herbstferien und Weihnachten werden 8 Termine stattfinden. Start der Montagsgruppe ist der 15.10.2018 um 16 Uhr, Start der Samstagsgruppe am 20.10.2018 um 10.30 Uhr.

Der Kurs (8 Termine) kostet 35 € für Mitglieder des TVH, 49 € für Nicht-Mitglieder.

Anmeldungen über folgende Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Abteilungsberichte der Jahreshauptversammlung stehen jetzt als PDF zur Verfügung.

Die Jahreshauptversammlung des TV 05/07 Hüttenberg findet am Samstag, den 27. Oktober 2018 in den Hüttenberger Bürgerstuben statt, Beginn 20:00 Uhr!

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des TV 05/07 Hüttenberg

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Gedenken an verstorbene Mitglieder
  3. Ehrungen
  4. Bericht des geschäftsführenden Vorstandes
  5. Kassenbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr
  6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes
  7. Neuwahl des 1. Vorstandsvorsitzenden
  8. Neuwahl des Kassenprüfer
  9. Beitragsanpassung
10. Datenschutzverordnung
11. Anträge und Anfragen
12. Schlusswort des Vorstandes

Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung müssen dem geschäftsführenden Vorstand spätestens bis zum 20. Oktober 2018 vorliegen.

Der geschäftsführende Vorstand
des TV 05/07 Hüttenberg

Samstag, Januar 07, 2023
Heute konnten wir das Spanferkel, unseren Gewinn des 31.Spanferkelturniers der HSG Buseck/Beuern im Sommer, endlich verköstigen. Die Gaststätte "Zum Steinernen Haus" sorgte für die passenden...
Montag, Dezember 05, 2022
ANMELDESCHLUSS: 15.01.2023 ! Der TV Hüttenberg plant eine Ferienfreizeit in Lenste/Ostsee vom 26.08. bis 31.08.2023 für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren. Nähere Informationen und...
Donnerstag, September 29, 2022
Die ältere Bevölkerung steht vor zunehmend größer werdenden Herausforderungen. Besonders im Fokus steht hier der funktionelle Rückgang des Bewegungsapparates. In den vergangenen Jahren konnten...
  • ban_deusch.png
  • ban_duerl.png
  • ban_hueba.png
  • ban_k-sport.png
  • ban_kerbach.png
  • ban_rewe-travaci.png
  • ban_schatke.png
  • ban_spkwz.png
  • ban_thm_med-inf.png
  • ban_tilliy-hedrich.png
  • ban_voba.png
  • ban_volk.png
  • ban_wearegroup.png