Die TVH-Trommeltruppe mit ihrem Sponsor Oliver Martin (vorne). Bild: Steffen Rau.

Sie sind das Rückgrat der Bundesliga-Mannschaft des TV 05/07 Hüttenberg in der 2. Handball-Bundesliga und geben bei den Heimspielen im Sportzentrum Hüttenberg den Takt vor. Die Rede ist vor der TVH-Trommeltruppe, die für lautstarke Unterstützung im „Hexenkessel Mittelhessen“ sorgt.

Die meist unüberhörbare Gruppe setzt sich momentan aus 17 Jugendlichen und Kindern zusammen, die allesamt in den Jugendmannschaften des TVH selber dem Handballsport nachgehen. Darunter auch zwei Mädchen. Um immer für die nötige Lautstärke zu sorgen, braucht allerdings auch die TVH-Trommeltruppe einen starken Partner in ihrem Rücken. Den hat Organisator Peter Machleit, dessen Söhne ebenfalls beim TVH sportlich aktiv sind und der vor einigen Jahren die Betreuung der „Rasselbande“ übernommen hat, vor einiger Zeit in Oliver Martin gefunden. Der Geschäftsführer der Musikschule Martin in Hörnsheim stattete die Gruppe mit neuen Metalgestellen für ihre Instrumente aus und kümmerte sich auch in der Vergangenheit um die richtige Wartung der Trommeln.

„Wir bedanken uns bei unserem Hauptsponsor Oliver Martin für die tolle Unterstützung und hoffen natürlich auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit“, so Machleit im Namen der ganzen Abteilung.

Gegründet wurde die TVH-Trommeltruppe übrigens von Hans Jürgen Franke. Seit Jahren stellen die Jugendmannschaften des TVH die Trommelkinder, die lautstark hinter dem Tor Stimmung für die Blau-Weiß-Roten machen. Manche der Trommeln sind dabei älter als ihre Musiker – haben zum Beispiel schon den Bundesliga-Aufstieg in der Saison 2010/11 miterlebt.

Unser Foto zeigt die TVH-Trommeltruppe mit ihrem Sponsor Oliver Martin (vorne). Bild: Steffen Rau.

Dienstag, November 05, 2019
für das Alter 5 – 9 Jahre / Kinderyoga bietet einen wichtigen Ausgleich zu unserer reizüberfluteten Welt. Im Kinderyoga können die Kinder sowohl ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben als auch...
Montag, Oktober 21, 2019
(kmH) Die männliche U23 des TV 05/07 Hüttenberg hat ihr Heimspiel am Sonntagabend gegen die HSG VfR/Eintr. Wiesbaden mit 24:31 (7:17) verloren. Bester Torschütze der Hausherren war Rechtsaußen Simon...
Dienstag, Oktober 01, 2019
(kmH) Auch am vergangenen Wochenende waren zahlreiche Mannschaften des TV 05/07 Hüttenberg handballerisch unterwegs. Den einzigen Sieg konnte hierbei die weibliche C-Jugend in der Berzirksliga A...
  • ban_aok.png
  • ban_bergmann-mueller.png
  • ban_bero.png
  • ban_hueba.png
  • ban_ms-transfer.png
  • ban_pioch.png
  • ban_pro-aurum.png
  • ban_tilliy-hedrich.png
  • ban_weimer-racing.png
  • ban_zahnarzt-londorf.png