Die Saison 2020 verlief Pandemie bedingt zwar etwas anders, aber sehr erfolgreich. Da die Sporthallen im Frühjahr geschlossen waren, kamen viele Neueinsteiger, um die Trainingsmöglichkeit an der frischen Luft zu nutzen. Im Rechtenbacher Stadion konnte unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen durchgehend von Juni bis Oktober jeden Mittwochabend trainiert werden bzw. die Sportabzeichenprüfungen abgelegt werden. Die Teilnehmer im Alter zwischen 7 und 81 Jahren kommen sowohl aus allen Ortsteilen als auch aus einigen Nachbargemeinden. Dies zeigt die Attraktivität des TVH-Angebotes, bei dem auch Nichtmitglieder kostenlos teilnehmen können. Das Sportabzeichen-Team bietet jederzeit auch individuelle Termine, gerade für Walken und Radfahren an.

Verliehen werden konnten nun die Urkunden an 16 Jugendliche, sowie 25 Erwachsene. Außerdem wurden 4 Familiensportabzeichen erworben.

Das Sportabzeichen-Team 2020:

Dienstag, April 06, 2021
Unser Nachwuchstorhüter Finn Knop durfte beim DHB-Sichtungscamp in Warendorf vorspielen und sich mit den besten Spielern Deutschlands aus seinem Jahrgang messen. Wir drücken dir die Daumen, dass es...
Freitag, März 12, 2021
Der TV Hüttenberg veranstaltet in diesem Jahr - coronabedingt - das „AOK-Handball-Camp Digital“ 2021 in 2 Blöcken: Block 1: 07. bis 08. April 2021 für die Jahrgänge 2009 bis 2012 Block 2: 12.bis...
Samstag, März 06, 2021
Ab Montag, den 08.03.2021 ist der Trainingsbetrieb für Kinder/Jugendliche bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres im Freien wieder gestattet. Die Sportausübung ist sogar mit Kontakt möglich. Dabei...
  • ban_aok.png
  • ban_bergmann-mueller.png
  • ban_bero.png
  • ban_hueba.png
  • ban_k-sport.png
  • ban_ms-transfer.png
  • ban_pioch.png
  • ban_pro-aurum.png
  • ban_tilliy-hedrich.png
  • ban_weimer-racing.png
  • ban_zahnarzt-londorf.png