Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf - KOSTENLOS!

Jugendsponsoren

first
  
last
 
 
start
stop

Jugendarbeit

Jugend-Bundesliga Handball

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2015

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2014 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2013

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2011 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2011

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2010 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2008

Lust auf Zumba? PDF Drucken E-Mail
Aktuelles - Aktuelles 2018
Samstag, den 26. Mai 2018 um 11:51 Uhr

Lust auf Zumba?Du bewegst dich gerne nach Latein-Amerikanischer Musik oder auch nach bekannten Chart-Liedern? Du hast Lust dich fit und in Form zu halten, kannst dich alleine aber nicht überwinden? Dann komm vorbei ins Zumba und schwitze gemeinsam mit anderen Teilnehmern 60 Minuten lang!

 

  • Wo?        Hüttenberg Sporthalle im VIP Raum
  • Wann?   Immer dienstags um 18.45 Uhr

Das erste Mal ist kostenfrei, anschließend wird der Kurs mit 10er-Karten besucht.

Also: Tanz mal darüber nach :-)

Bei Interesse einfach melden unter der E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Werde Schiedsrichter beim TVH PDF Drucken E-Mail
Aktuelles - Aktuelles 2018
Dienstag, den 01. Mai 2018 um 09:44 Uhr

Ohne Schiedsrichter kann kein Handball gespielt werden. Um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, muss auch der TV 05/07 Hüttenberg ein bestimmtes Kontingent an Schiedsrichtern dem Handballbezirk zu Verfügung stellen. Die Berechnung dieses Kontingents orientiert sich an der Anzahl der gemeldeten Mannschaften und deren Ligazugehörigkeit.

Auf Grund der Tatsache, dass im TVH eine erfolgreiche Jugendarbeit geleistet wird, werden jedes Jahr rund 20 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter benötigt. Kann dieses hohe Soll nicht erfüllt werden, kommt es zu empfindlichen Geldstrafen und Punktabzügen bis hin zu Mannschaftsabmeldungen.
Der TVH setzt viel daran dies zu umgehen und bietet deshalb den aktiven Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern im Verein viele Leistungen und Vorteile:

  • pro Jahr eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 150 EUR
  • die komplette Ausrüstung wird gestellt (Trikots, Hosen, Schuhe, Strümpfe, Trainingsanzug, usw.)
  • Fahrtkosten zu den jährlichen Lehrgängen werden übernommen
  • Kostenloser Eintritt zu den Heimspielen des TV 05/07 Hüttenberg in der DKB Handball-Bundesliga
  • darüber hinaus werden verschiedene Treffen organisiert (z.B. Erfahrungsaustausche, Weihnachtsfeier, Sommerfest usw.)

Der Handballbezirk Gießen bietet für die Saison 2018/19 einen Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang an. Wer Interesse hat meldet sich einfach beim Schiedsrichterwart Benjamin Scheld (Telefon: 0170-6172337, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Der TV 05/07 Hüttenberg freut sich auf Euch und Euer Engagement an der Pfeife!

 
Lena Löffler verabschiedet PDF Drucken E-Mail
Aktuelles - Aktuelles 2018
Samstag, den 21. April 2018 um 15:56 Uhr

Beim Frauen-Oberligisten TV Hüttenberg:

Spielführerin Lena Löffler beendet aus beruflichen Gründen ihre Karriere als Handballerin

Frauen-Oberligist TV Hüttenberg verabschiedete Spielführerin Lena Löffler vor dem letzten Heimspiel: Frauenwartin Anke Müller (li.) und die stellvertretende Spielführerin Janina Köhler (re.) sagten u.a. mit Blumen Dankeschön für die scheidende Spielführerin Lena Löffler (Foto: Volkmar Köhler)(vk) „Alles andere als aus beruflichen Gründen aufzuhören, hätten wir auch nicht akzeptiert“, sagte Hüttenbergs Frauenwartin Anke Müller leicht ironisch bei der Verabschiedung von Spielführerin Lena Löffler vor dem letzten Heimspiel in der Oberliga der Frauen zwischen dem TV Hüttenberg und Eintracht Böddiger (26:28). Gemeinsam mit der stellvertretenden Spielführerin Janina Köhler und dem gesamten Team wünschte Anke Müller der „Nummer 21" Lena Löffler beruflich und privat alles Gute für die Zukunft.

Die 27-jährige studierte BWL und arbeitet seit 2018 bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt/Main, wo sie auch wohnt. Die gebürtige Hüttenbergerin ist dann meistens gependelt, um bei den Spielen (zum Training hat sie es nicht immer geschafft) dabei zu sein.

Lena Löffler begann bei den Minis der SG Kleenheim (bei den Frauen der SG Kleenheim spielte auch Mutter Christina einige Jahre) mit dem Handballspielen, wechselte dann ab dem ersten E-Jugend-Jahr nach Hüttenberg, wo sie in der Jugend spielte. Seit dem 31. Mai 2010, so steht es in ihrem Spielerpass, spielte sie für den TV Hüttenberg im Aktivenbereich und hier ausschließlich in der Oberligamannschaft

 
Kinderturngruppen voll belegt PDF Drucken E-Mail
Aktuelles - Aktuelles 2018
Dienstag, den 10. April 2018 um 14:48 Uhr

Das Eltern-Kind-Turnen und die beiden Kinderturngruppen sind z.Zt. voll belegt.

Für nach den Sommerferien können interessierte Eltern ihre Kinder gerne auf die Warteliste setzen lassen, bitte melden Sie sich per E-Mail an die Übungsleiterin:

  • Eltern-Kind-Turnen: Alexandra Hollinger-Benner
  • Kinderturnen: Monika Wadakur
 
Kurs 6: individuelles Fördertraining im TV Hüttenberg PDF Drucken E-Mail
Aktuelles - Aktuelles 2018
Montag, den 09. April 2018 um 21:13 Uhr

Nach links? Nach rechts? Geradeaus? - Entscheidungsverhalten: die größte Hürde für junge Talente (und für „alte Hasen“?!!)

Seit 2015 bietet der TV Hüttenberg diese Form des Nachwuchstrainings an. Diesmal steht nicht in erster Linie die TECHNIK im Vordergrund, sondern die INDIVIDUELLE TAKTIK: welche Seite ist frei? Welchen Wurf sollte ich wählen? Wie muss ich mich bewegen – mit und ohne Ball?!

Das individuelle Fördertraining hat sich nachhaltig bewährt. Hier noch einmal die zentralen Punkte:

  • Geschlechtsübergreifend: offen für männliche und weibliche Nachwuchsspieler. Unabhängig von anderen Förder-Maßnahmen.
  • Altersklassenübergreifend für die Jahrgänge 2004 bis 2008
  • Vereinsübergreifend: weit über die Akteure des TV Hüttenberg hinaus konnten bislang Talente aus Weilburg, Wettenberg, Wetzlar, Wehrheim, Kirchhain und vielen anderen Orten ihre Fähigkeiten verbessern.
  • Individuell: Gruppengrößen bis zu zehn Jugendlichen ermöglichen hohe Wiederholungszahlen und feine Korrekturen.
  • Qualifiziert: mit Arno Jung (A-Lizenz), Michael und Andre Ferber (jeweils B-Lizenz) stehen gleich drei Trainer als Leiter zur Verfügung, die im täglichen Trainingsprozess mit engagierten Nachwuchsspielern in der Bundesliga (A-Jugend) bzw. den Oberligen (B- und C-Jugend) arbeiten.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 7

Termine

So 19.08.2018 - So 19.08.2018
TVH-Sommerfest

Trainerfortbildung 2018

Infos und Anmeldung zu den B-/C-Trainer-Fortbildungs-Angeboten des TVH

TVH Sommerfest 2018

Bird Camp 2018

Bird Camp 2018

Copyright © 2010-15 by TV 05/07 Hüttenberg